Leipzig-24plus.de   Unterkünfte online buchen   Illustration von Leipzig
  Home  |  Ferienwohnung Leipzig  |  Ferienhaus Leipzig  |  Hotel Leipzig  |  Pension Leipzig  |  Privatzimmer Leipzig  |  Möblierte Wohnung
Schatten
Schatten
Schatten
Schatten
Schatten

Unsere Empfehlungen:


Audio City - Innovatives Sightseeing mit der Stadtführung vom MP3 Player
Was erwarten Sie von einer Stadtführung? - Sie möchten auswählen können, was sie besichtigen wollen und wie lange Sie bleiben? - Sie möchten den Beschreibungen lauschen, ohne vom Strassenlärm gestört zu werden? Dann entscheiden Sie sich doch einfach für den MP3-Stadtführer Leipzig von Audio-City.de.



Harz Ferienwohnung

Hier finden Sie die passende Ferienwohnung oder Ferienhaus für Ihren erholsamen Urlaub im Harz


 
Startseite Pfeil Leipziginfos Pfeil Reiseführer Leipzig

Leipziger Reiseführer

Leipzig in One Day. A City Tour (Broschiert)
von Doris Mundus (Autor), Susanne Mundus (Übersetzer)

Leipzig, die Messe- und Universitätsstadt im Herzen Europas, zieht seit Jahrhunderten Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Nach einem beispiellosen Um- und Wiederaufbau präsentiert sich die Stadt heute als weltoffenes Zentrum von Handel, Kultur und Wissenschaft, in dem Tradition und Moderne eine faszinierende Einheit bilden. Der Stadtrundgang führt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten im Zentrum Leipzigs. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Leipziger Gastlichkeit zu genießen - kann man eintausend Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

ADAC Reiseführer Leipzig (Broschiert)
von Gabriel C. Lopez-Guerro (Autor), Sabine Tzschaschel (Autor)

Allerlei Leipzig
Messestadt, Medienstadt oder gar »heimliche Hauptstadt Ostdeutschlands« sind nur drei von Leipzigs zahlreichen Beinamen. Dabei ist die rührige Universitätsstadt am Zusammenfluss von Pleiße, Parthe und Weißer Elster als Studienort Johann Wolfgang Goethes - man denke nur an »Auerbachs Keller« - ebenso bekannt wie als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs. In Leipzig wurden der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz geboren und der Komponist Richard Wagner, hier wirkten Telemann, Mendelssohn, Schumann und andere größen der Musik- und Weltgeschichte. So genießen denn auch der Leipziger Thomanerchor und das Gewandhausorchester der Stadt weltweit einen hervorragenden Ruf. Des weiteren zieht eine vielseitige Kulturlandschaft mit über 40 Museen und zahlreichen Galerien immer mehr auch internationale Besucher in die Stadt, in der 1989 die »Friedliche Revolution« der DDR ihren Anfang nahm. In der kompakten Innenstadt laden in historischen Messepalästen opulente Passagen zum Flanieren und Einkaufen ein, und auch in den umliegenden Stadtvierteln gibt es von Auenwald bis Völkerschlachtdenkmal, von Industriearchitektur bis Neuseenlandschaft reichlich zu sehen und zu erleben.

128 Farbfotos, 1 Übersichtskarte, 3 Stadtdetailpläne, 32 Top Tipps

Merian live! Leipzig: Auerbachs Keller - Wo Goethe den Faust erfand. Nikolaikirche - Wo die friedliche Revolution ihren Anfang nahm.
Mehrfach ausgezeichnet als bester Kompakt-Reiseführer: 1. Platz ITB BuchAward! + Jetzt neu mit herausnehmbarem Stadtplan zusätzlich zum Kartenatlas. + Extra: MERIAN-Quiz mit Gewinnspiel! +++ Eine Auswahl aus dem Inhalt: Sehenswertes: Alte Börse + Alte Nikolaischule + Alter Johannisfriedhof + Altes Rathaus + Deutsche Bank + Deutsche Bücherei + Neues Gewandhaus + Nikolaikirche + Opernhaus + Völkerschlachtdenkmal +++ Museen und Galerien: Ägyptisches Museum + Bach-Museum + Deutsches Buch- und Schriftmuseum + Mendelssohn-Haus + Museum der bildenden Künste u.v.m. +++ Die 2 schönsten Stadtrundgänge: Spurensuche in Sachen Kunst + Messe damals und heute +++ Die lohnendsten Ausflüge in die Umgebung + Göschens` Grimma + Unterwegs im schönen »Burgenland« + Seestadt Leipzig u.v.m +++ Ca. 60 Farbfotos, herausnehmbarer Stadtplan plus 8 Seiten Kartenatlas, 1 Übersichtskarten, 1 Verkehrslinienplan, MERIAN-TopTen und MERIAN-Tipps.

MARCO POLO Reiseführer Leipzig:
Reisen mit Insider-Tipps. Mit Cityatlas

Leipzig - das klingt nach Thomanern, Bach und Gewandhausorchester, nach Goethe, Schiller und Brockhaus. Oder eher nach Buch-, Automobil- und Computermesse? Vielleicht duftet es nach Kaffee, schmeckt süß nach Leipziger Lerche und spottet am Ende jeder Beschreibung. Auf gut Säggs'sch, versteht sich... Denn die Leipzscher haben ein loses Mundwerk, ob sie mit »Wir sind das Volk« die deutsche Einheit herbeidemonstrieren oder den Bahnhof mit seinen glitzernden Ladenzeilen unter dem Bahnsteig als »Einkaufsparadies mit Gleisanschluss« verspotten. Kein Wunder, dass die Kabaretts der Stadt nahezu so berühmt wie die Messe sind. Und wenn Sie Lust auf einen kleinen Disput haben, fragen Sie die Leipziger, ob ihre Heimat nun eher Musik- oder Kultur-, Messe- oder Medienstadt ist. Um es vorwegzunehmen: Die quirlige Stadt in der Leipziger Tieflandbucht, mit knapp 500 000 Einwohnern plus einer halben Million Übernachtungsgästen jährlich, samt Oper und Orchester von Weltruf sowie einem der modernsten Messegelände des Kontinents ist natürlich das alles. Und noch mehr, denn rund 26 000 Studenten an der Universität, an den Hochschulen für Grafik und Buchkunst, Theater und Musik sowie der ersten privaten Wirtschaftshochschule Deutschlands sorgen für lockere Lebensart und kreative Impulse. Sie werden es erleben: In Leipzig bewegt sich was. Das fängt bei den Baukränen an und hört bei den Skatern in der Fußgängerzone noch lange nicht auf.

 

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten übernehmen wir keinerlei Gewähr.

Letzte Aktualisierung: 2010-12-14