Leipzig-24plus.de   Unterkünfte online buchen   Illustration von Leipzig
  Home  |  Ferienwohnung Leipzig  |  Ferienhaus Leipzig  |  Hotel Leipzig  |  Pension Leipzig  |  Privatzimmer Leipzig  |  Möblierte Wohnung
Schatten
Schatten
Schatten
Schatten
Schatten
 

Startseite Pfeil Leipziginfos Pfeil Bachfest Leipzig

Bachfest Leipzig
vom 09. bis 18. Juni 2017

Bach, Foto: Monialbe/PIXELIO

Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de

Zuletzt huldigte Leipzig seinem wohl bekanntesten Bürger. Die Schola Thomana beeinflusste Bach positiv in seinem Schaffen und fasziniert die Menschen bis heute weltweit. Ausdruck dieser kreativen Zusammenarbeit waren in diesem Jahr mehr als 120 Konzerte mit dem Thomanerchor und zahlreichen Gastensembles. Internationale Künstler verleihen dem Bachfest inzwischen einen weit über die Region ausstrahlenden Glanz und tragen damit zur Faszination dieses außergewöhnlichen Festivals bei.

Das nächste Bachfest findet vom 09. bis 18. Juni 2017 unter dem Motto "Ein schoen new Lied – Musik und Reformation" statt.

 

Bach – Botschafter für Leipzig

Der gebürtige Eisenacher kam 1723 in die Stadt, trat das Amt des Thomaskantors an und arbeitete als Director musices. Siebenundzwanzig Jahre lang studierte er mit dem Thomanerchor die sonn- und feiertäglichen Kantatenaufführungen für Leipzigs Hauptkirchen ein. Außerdem gab der Städtische Musikdirektor an der Thomasschule Lateinunterricht.
Johann Sebastian Bachs Können erstreckte sich auf nahezu alle musikalischen Ausdruckformen seiner Zeit. Seine Arrangements von Kantaten, Passionen, der h-Moll-Messe und dem Weihnachtsoratorium prägen die protestantische Kirchenmusik bis in die Gegenwart. Bachs instrumentale Werke sind heute eine feste Größe im Repertoire der klassischen Musik Europas.
Die Musikstadt Leipzig verdankt ihr Renommee Bach. Hier wurde 1743 die Tradition der Gewandhauskonzerte begonnen. Etwa in dieser Zeit leitete der Barockmusiker das von Telemann gegründete weltliche Collegium musicum. Schon damals schätzten wohlhabende Bürger die Kunst; ganz besonders zu Messezeiten. Dann wünschten sie Amüsement von Format in kleiner Besetzung.
Bach legte mit seinem exzellenten Vermächtnis einen Grundstein der Musikmetropole Leipzig.

Tickets, Preise, Programm

Die Ticketpreise varieren in Abhängigkeit  von dem jeweiligen Konzert.
Einfach, schnell und unkompliziert können Tickets über bachfestleipzig.de oder ticketonline.de im Vorverkauf bestellt werden. Ebenso ist der Kauf per Telefon möglich: 01805 562030 (deutschlandweit) oder +49-3871-211 4191 (international).

Preisnachlässe gibt es für Schwerbehinderte, Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger, Schüler, Azubis, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende sowie Eigner der Leipzig Card und des Leipzig-Passes.

Festival-Pass

Kurz und knapp: 55 Euro investieren, beim regulären Eintrittspreis 25% sparen. Gilt nicht für ermäßigte Tickets sowie Fremdveranstaltungen des Leipziger Gewandhauses oder der Oper Leipzig.

Das ausführliche Programm ist als PDF-Datei unter bach-leipzig.de abrufbar.

 

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angegebenen Termine und Daten übernehmen wir keinerlei Gewähr.

Letzte Aktualisierung: 2016-08-16